Küstenwanderweg von Cales de Mallorca zur Cala ...

Wanderung im Naturschutzgebiet

Küstenwanderweg von Cales de Mallorca zur Cala Bota
 
Der etwa 10 km lange Küstenabschnitt zwischen Cales de Mallorca und Cala Mendia wurde schon vor 30 Jahren zum Naturschutzgebiet erklärt, ist aber mit Wanderwegen erschlossen. Man fährt von der Finca aus auf der MA-4014 in Richtung Cales de Mallorca. Ab der Kreuzung an der MA-4014 sind es dann 2,6 km bis zu einem allein stehenden Gebäude auf der linken Straßenseite, kurz vor einer scharfen Rechtskurve. Dort kann man sein Fahrzeug abstellen und den Wanderweg starten. Nach etwa 1 km gabelt sich der Weg. Links geht es direkt zur Cala Bota, wir gehen rechts. 
 
Kustenwanderung1   Kustenwanderung2
  
Mit etwas Glück sieht man dann im weiteren Verlauf die große Wildziegenherde, wie oben auf dem Foto. Kurz bevor man an der vorletzten Bucht vor den Hoteltürmen angekommen ist, geht links ein gerader Weg ab, markiert von einer vom Wind geformten Kiefer. Diesen Weg bis zum Ende gehen und dann rechts weiter eine kurze Strecke durch das flache Gestrüpp in Richtung der Bucht. Man kommt dann auf einen Weg, der direkt an der Küstenlinie entlang bis zur Cala Bota führt mit spektakulären Steilhang-Ausblicken. Gutes Schuhwerk ist geboten, weil der Weg nicht ausgebaut ist, sondern nur ein Ziegen-Trampelpfad. Die Cala Bota ist eine schöne Badebucht mit großen Kieselsteinen und kristallklarem Wasser. Dort kann man eine Pause einlegen und dann vom Strand aus den direkten Weg zurück landeinwärts nehmen. Man erreicht dann irgendwann ein Tor und kurz danach die Straße, auf der man ca. 1 km zurück zum Ausgangspunkt geht.
 
Karte_weg